Ausgangssituation

Von Führungskräften wird erwartet, dass sie stets über ein hohes Maß an Fach-, Sozial- und Persönlichkeitskompetenz verfügen. Neben herkömmlichen Führungsaufgaben wie das Delegieren, Organisieren und Kontrollieren ist für die moderne Führungskraft das Entwickeln, Lernen, Begleiten und Unterstützen der MitarbeiterInnen von großer Bedeutung. Kernelemente moderner Führung sind Klarheit, Souveränität, Offenheit und Kommunikationsfähigkeit.

Ziel

Mit diesem Workshop soll Ihre Führungskompetenz gestärkt und intensiviert werden. Sie können sich besser durchsetzen im Spannungsfeld widersprüchlicher Erwartungen, setzen sich aktiv mit der Rolle und mit den Aufgaben einer Führungskraft auseinander und erarbeiten konkrete Lösungen zu relevanten Führungsanforderungen. Darüber hinaus erhalten Sie Strategien, um schwierige Mitarbeitergespräche souverän und erfolgreich zu meistern.

Themenschwerpunkte

Führungsrolle und Führungsaufgaben

Reflexion des eigenen Führungsverhaltens

Feedbackkultur: den Vorgesetzten berichten, den Mitarbeitern     Feedback geben

Schwierige Mitarbeitergespräche führen

Praxisberatung in schwierigen Führungssituationen

Zielgruppe

Führungskräfte, Team- und ProjektleiterInnen, die neu in Führungsverantwortung sind.

Methoden

Impulsreferate, Kleingruppen, Diskussion, Selbsterfahrungs- und Reflexionsübungen, Aufstellungsarbeit, Fallarbeit anhand konkreter Anliegen aus der Praxis

Leiten ohne zu leiden:
Die Führungskraft in der Sandwichposition

 

Workshop für Führungskräfte

 

 

Dauer und Termin

nach Vereinbarung
 

Gruppengröße

maximal 12 Personen

 

Leitung

Christiane Mehling und Maria Möller

 

Kosten

148,00 € incl. 19% MwSt. pro Person

 

Ort der Durchführung

PraxisRaum Roser

Bahrenfelder Straße 255

22765 Hamburg

Wegbeschreibung:

www.praxisraum-roser.de

 

Anmeldung und Information

Maria Möller

Tel.: 040 - 851 33 70